Nudging und die totalitäre Versuchung

Der Amerikaner Richard H. Thaler hat den Wirtschafts-Nobelpreis erhalten. Dieser Beschluß reiht sich die mittlerweile ziemlich lange Reihe von Fehlentscheidungen des Nobelkomitees in den vergangenen Jahren. Seit der letzten ist übrigens erst eine Woche vergangen: Die Verleihung des Friedenspreises an die kaum bekannte Organisation ICAN, eine internationale Kampagne zur Ab schaffung von Atombomben, die von sich behauptet, für das völlig unwirksame Abkommen zum Verzicht auf Atomwaffen verantwortlich zu sein, das von keiner der vermutlich neun Atommächte auf der Welt unterschrieben wurde.

völlständig lesen