Das Einkommenssteuergesetz muss in den Mistkübel!

Interview mit Mag. Klaus Hübner, langjähriger Präsident der Kammer der Steuerberater und Wirtschaftstreuhänder.   Was bedeutet Innovation? Die Zukunft antizipieren und kreative Vorschläge machen, die der Realität standhalten müssen. Langfristig sollten sie sich diese Vorschläge in ein konkurrenzfähiges Produkt verwandeln. Ja, natürlich. Sind wir gut aufgestellt für die neue Generation? Digitalisierung, Industrie 4.0 etc? Unser… vollständig lesen

Die Politik macht oft Regeln für die A…

…”steirisch ausgedrückt”…Die Flut der Gesetze gibt es für die, die Regeln verletzen. Und die anderen kommen vor lauter Vorschriften schwer weiter. Interview mit Roland Fink, dem geschäftsführenden Gesellschafter der niceshops Gruppe, einem sehr erfolgreichen steirischen e-commerce Unternehmen.   Wann und wie bist du auf die Idee gekommen in den online-Handel einzusteigen? Begonnen habe ich 2007…. vollständig lesen

Die Industrie ist der wichtigste Industrietreiber!

Interview mit Dr. Klaus Peter Fouquet, Alleinvorstand der Bosch Gruppe Österreich. Bei einer Veranstaltung habe ich gehört, dass Sie gesagt haben, die Politiker reden immer nur von Start Ups, wenn es um Innovationen geht, dabei sind es doch in erster Linie die großen Industrieunternehmen, die Österreich mit ihrer Innovationskraft wettbewerbsfähig machen. Ich halte tatsächlich die… vollständig lesen

Innovation wird in unserem Land zu wenig geschätzt. Dabei leben wir am Ende des Tages alle davon…

Interview mit Mag. Michael Wachsler-Markowitsch, Chief Financial Officer der ams AG. Die ams AG ist sicher eines der innovativsten Unternehmen Österreichs. Was bedeutet für euch Innovation? Innovation besteht in aller erster Linie darin, Ideen und Visionen unserer IngenieurInnen in Produkte umzuwandeln. Wir beschäftigen weltweit über 1.200 Techniker und Technikerinnen in über 20 Forschungs- und Entwicklungszentren…. vollständig lesen

Interview mit Franz Gosch, dem Vizepräsidenten der steirischen Arbeiterkammer. Er kämpft für weniger Bürokratie und gegen Road Pricing.

  Von 28. März bis 10. April 2019 finden die Arbeiterkammerwahlen in der Steiermark statt. Die Briefwahl beginnt in dieser Woche am Dienstag und 240.000 Wahlberechtigte haben die Möglichkeit ihre Stimme abzugeben. Das Gros der Beschäftigten wählt von zu Hause aus. Jeder Postkasten wird somit zur Wahlurne.   Franz Gosch, von der FCG-ÖAAB Fraktion, appelliert… vollständig lesen