Die Thesen von Kenneth Kern

Der frühere IWF-Chefökonom Kenneth Rogoff, der an der US-Eliteuniversität Harvard lehrt und forscht, fordert die deutsche Regierung auf, mehr Geld auszugeben, um die europäische Wirtschaft und die Euro-Zone anzukurbeln. „Es wäre sicherlich sinnvoll, wenn Deutschland und andere Kernländer der Euro-Zone die extrem niedrigen Zinsen nutzen, um mehr Geld auszugeben“, sagte Rogoff der „Welt am Sonntag“…. vollständig lesen

(Un-)Bildungspolitik

Ich kann das Reden von der Schulautonomie schon nicht mehr hören. Schuldirektoren sollen die Möglichkeit bekommen, sich die Lehrer an ihrer Schule selbst auszuwählen. Es ist eine der Lieblingsvorstellungen der notorischen Bildungsexperten, die ihre Legitimation daraus beziehen, dass sie zwar in der Schule gesessen, nie aber vor Schülern gestanden sind. Jetzt ist auch die Bildungsministerin wieder mit der Idee dahergekommen.

völlständig lesen
© Sabine Klimpt

Nationalratssitzung LIVE 21.9.2016 Kathrin Nachbaur

Der Schuldenstand in Österreich ist mittlerweile auf 86,2 % des BIPs geklettert. Das sei viel zu hoch, meint Kathrin Nachbaur in ihrer aktuellen Rede im Parlament. Um die Verschuldung zu reduzieren, dürfe man aber gar nicht daran denken, auch nur eine einzige Steuer zu erhöhen, denn der gefräßige Staat kassiere schon jetzt mehr als genug, sagt sie. Die Lösung könne nur sein, endlich eine Strukturreform umzusetzen.

völlständig lesen
© Kerstin Pukall

Das perfekte Kind

Heute ist Weltkindertag, ein gern genutzter Vorwand, um sich für die Rechte von Kinder einzusetzen. Was tun wir nicht alles für Kinder, oder? Aber tun wir es für sie, oder tun wir es für uns? Gerade ist in allen Zeitungen eine neue Studie zu lesen, dass die viel beworbene Ganztagsbetreuung an Schulen super gut ankommt. Bei den Eltern, nicht bei den Kindern. Dabei könnte es so einfach sein, wenn wir ihnen vielleicht das geben, was sie zunehmend nicht mehr besitzen: Eine Kindheit. Einfach nur spielen war gestern. Kind sein ist heute ein Fulltime-Job – was nicht passt, wird passend gemacht.

völlständig lesen