© Kerstin Pukall

Ein Taxi für Angela Merkel

Vielleicht sollte Angela Merkel häufiger Mal Taxi fahren irgendwo in Deutschland. Nirgendwo bekommt man die Meinung der Menschen ungefilterter und ungefragter, als man meint. Wer aber niemals in der S-Bahn sitzt, nachts U-Bahn fährt und statt normalem Taxi immer nur einen gepanzerten Wagen mit Begleitfahrzeug nutzt, dem entgeht die Stimmung der viel zitierten ganz normalen, kleinen Leute.

völlständig lesen

Think Big: Zwei Europa-Mega-Cities statt Mauern und Zäunen

Im „Presseclub“ der ARD erzählten die Journalistin aus Polen und ihr Kollege aus Frankreich dieselbe Geschichte. Die wenigen Hundert ihnen von der EU zugeteilten Migranten machten sich postwendend wieder auf den Weg nach Deutschland. Menschen, die sich ins gelobte Land nach Österreich und Deutschland durchgekämpft haben, lassen sich nicht als Pakete über Europa verteilen.

völlständig lesen