Interview mit Günther Apfalter – “Wirtschaft” als verbindliches Schulfach

Über eine Bildungsreform spricht man schon seit mehr als 20 Jahren. Wie sehr tangiert das die Industrie? Im 20. Jahrhundert ging es noch darum, Fachkräfte zu finden, die bestimmten Anforderungsprofilen entsprachen. Heute ist das Geschäft unvorhersehbar und wesentlich komplexer. Das eigene Fachwissen kann morgen schon nicht mehr zeitgemäß sein. Mit der Flexibilisierung der Fabrik geht… vollständig lesen

Günther Apfalter im Interview mit Kathrin Nachbaur über Mobilität und Umwelt

Man hat den Eindruck, dass NGOs und Mainstream-Medien die Politiker dazu veranlassen, sich auf internationalen Klimaschutz-Konferenzen zu sehr hohen Zielen zu verpflichten. Da sich solche Vorgaben in der Realität aber nicht so einfach 1:1 umsetzen lassen, werden immer öfter Zielmarken wie 2020 (wie erst jüngst von Angela Merkel), oder 2030 in die Zukunft verschoben. Das… vollständig lesen