Interview mit Hagen Temmel – Mehrheitseigentümer der erfolgreichen steirischen Logistikfirma

Im Sommer 2014 fand in der steirischen Unternehmensgruppe Temmel ein Generationenwechsel statt und Hagen Temmel übernahm die Mehrheit der gesamten Temmel-Gruppe. Hagen Temmel, 100%-Eigentümer der TLC Temmel Logistik GmbH, vertreten mit 4 Standorten im südsteirischen Raum (Graz, Ilz, Lannach und Gleisdorf), ist nun mit 75 Prozent der Spedition Temmel in Gleisdorf Mehrheitseigentümer der gesamten Temmel-Gruppe.

Wareneingangslogistik – hauptsächlich für Magna und ein Frachtunternehmen seit über 100 Jahren

Derzeit gibt es 450 Mitarbeiter in Graz, bald werden es an die 600 sein.

Aufgebaut wurde das ganze über die letzten 20 Jahre. Der Schlüssel des Erfolgs liegt bei guten Mitarbeitern und die Nähe zum Kunden in der Automobilindustrie.

Hauptkunde ist Magna. Wir sind flexibel, haben oft schon gestartet, bevor es überhaupt einen unterzeichneten Vertrag gab.

Die Firma Temmel ist vor allem in den letzten beiden Jahren sehr stark gewachsen. Das war nicht immer einfach.

Die größte Herausforderung ist, dass es nicht genug qualifiziertes Personal gibt. Schon gar nicht in der Steirermark oder Österreich.

Es werden Leute gebraucht mit einem geschulten Auge. Lernbereitschaft und Wille sind das Wichtigste.