Interview mit Café Bellaria Eigentümer Charly Kotzina – 3. Teil

Ich freue mich sehr ein Interview mit Charly Kotzina, einem Urgestein der Wiener Gastronomie, führen zu dürfen. Seit 14 Jahren ist er Eigentümer und Betreiber des Café Bellaria. Er spricht über die Herausforderungen als Gastronom und Unternehmer, über die vielen Vorschriften und Auflagen und das Bildungssystem, das junge Menschen heute oft nicht mit den einfachsten Grunddisziplinen wie Pünktlichkeit, Höflichkeit und Engagement ausstattet. Er lobt die Lohnnebenkosten-Senkung aber kritisiert die Mehrwertsteuer-Erhöhung in der Gastronomie, die alles konterkariert.