Finanzielle Anreize für mehr Techniker

Interview mit dem Aufsichtsratsvorsitzenden der KNAPP Gruppe Dr. Herbert Knapp Die KNAPP-Gruppe verfügt weltweit über 35 Standorte und beschäftigt über 3.800 Mitarbeiter. Am Standort Hart bei Graz arbeiten 2.200 Menschen, die Parkplätze sind übervoll, es herrscht reges Treiben und überall lächeln einen freundliche Mitarbeiter an. Der Aufsichtsratsvorsitzende Dr. Herbert Knapp erzählt, wie alles begann: „Die… vollständig lesen

Interview mit Michaela Reitterer – Teil II

Das “Boutiquehotel Stadthalle Wien” ist ein nachhaltiges Hotel und wird von der tüchtigen Unternehmerin Michaela Reitterer geführt. Die Präsidentin der Österreichischen Hoteliervereinigung hat bereits in jungen Jahren unternehmerischen Geist bewiesen und setzt sich vor allem für eine Verbesserung der Bedingungen für Unternehmer in Österreich ein. Im zweiten Teil des Interviews spricht Michaela Reitterer über ein zweites verpflichtendes Kindergartenjahr und das Werbevideo der Arbeiterkammer Oberösterreich.

völlständig lesen

Interview mit Michaela Reitterer Teil I

Michaela Reitterer liegt das Unternehmertum im Blut. Nach der Matura führte sie ihr eigenes Reisebüro KUONI Hippesroither in Wien, bevor sie im Jahr 2002 das Hotel „Zur Stadthalle“ von ihren Eltern erwarb. Schritt für Schritt verwandelte sie es in das „Boutiquehotel Stadthalle Wien“. Die Eigentümerin und Geschäftsführerin der HS Hotelbetreibs GmbH und Präsidentin der österreichischen Hoteliervereinigung wurde für ihre Arbeit und ihr Engagement im Bereich “nachhaltiges Wirtschaften” schon mehrfach ausgezeichnet. Michaela Reitterer traf sich mit Kathrin Nachbaur zum Gespräch und sprach mit ihr im ersten Teil des Gespräches darüber, was ein nachhaltiges Hotel ist und wo ihrer Meinung die Rolle der Sozialpartner liegt.

völlständig lesen

Mehr Hausverstand anstatt Arbeitsplätze durch Schikanen vernichten!

Jeder normale Arbeitgeber hat größtes Interesse daran, dass die Arbeitsplätze sicher sind, dass keine Unfälle passieren und, dass die Stimmung unter den Mitarbeitern gut ist. Es ist nicht nur die menschliche Sorge um das Wohlergehen der anderen Leute, sondern auch eine rationale Business Entscheidung: Wenn es ein gutes Betriebsklima gibt, gibt’s keine Probleme und die Mitarbeiter sind motiviert und produktiv.

völlständig lesen