Interview mit Michaela Reitterer Teil I

Michaela Reitterer liegt das Unternehmertum im Blut. Nach der Matura führte sie ihr eigenes Reisebüro KUONI Hippesroither in Wien, bevor sie im Jahr 2002 das Hotel „Zur Stadthalle“ von ihren Eltern erwarb. Schritt für Schritt verwandelte sie es in das „Boutiquehotel Stadthalle Wien“. Die Eigentümerin und Geschäftsführerin der HS Hotelbetreibs GmbH und Präsidentin der österreichischen Hoteliervereinigung wurde für ihre Arbeit und ihr Engagement im Bereich “nachhaltiges Wirtschaften” schon mehrfach ausgezeichnet. Michaela Reitterer traf sich mit Kathrin Nachbaur zum Gespräch und sprach mit ihr im ersten Teil des Gespräches darüber, was ein nachhaltiges Hotel ist und wo ihrer Meinung die Rolle der Sozialpartner liegt.

Was versteht man unter einem nachhaltigen Hotel?

Wie viele Mitarbeiter haben Sie? Haben Sie einen starken Betriebsrat?

Sollten sich Arbeitgeber und Arbeitnehmer mehr untereinander ausmachen können?

Im zweiten Teil des Interviews sprechen die beiden Frauen über das zweite verpflichtende Kindergartenjahr und das Werbevideo der Arbeiterkammer Oberösterreich.