Interview mit Georg Knill – Teil 2

Die Knill Gruppe wurde als bestes Familienunternehmen ausgezeichnet. Seit zwölf Generationen ist das Unternehmen in der Steiermark bereits erfolgreich. Das moderne Technologieunternehmen beschäftigt 2000 Mitarbeiter und wird heute von den Brüdern Christian und Georg Knill geführt. Seit Juli 2016 ist Georg Knill auch Präsident der IV-Steiermark. Im Interview spricht der zweifache Familienvater und Unternehmer über die Sozialpartnerschaft, die Freihandelsabkommen und das Investitionsklima.

völlständig lesen

Serie – Die WUT Unternehmer, die einfach nur arbeiten wollen…

Bei der letzten Verleihung zum „großen Kommerzialrat“ im Bundeskanzleramt lernte ich einen der Geehrten kennen: Herrn Christian Fürst. Er ist Eigentümer einer erfolgreichen Bäckerei in Niederösterreich, die schon 1950 von seinen Eltern gegründet wurde. 1985 hat Herr Fürst übernommen, gründete 2003 eine GmbH und installierte seinen tüchtigen Sohn als Geschäftsführer. Insgesamt hat die Bäckerei 55 Mitarbeiter und 7 Filialen.

völlständig lesen

Merkels Deal mit der Türkei

Es ist ein seltsamer Deal mit der Türkei, den die deutsche Kanzlerin Angela Merkel hier ausverhandeln möchte. Unter massiven Einsatz des Steuergeldes der europäischen Bürger soll die Türkei im Verhältnis 1:1 illegal eingereiste Wirtschaftsflüchtlinge zurücknehmen und womöglich asylberechtigte syrische Bürger, deren tatsächliche Berechtigung aber immer im Einzelfall zu prüfen ist, in die EU einreisen lassen.

völlständig lesen