Die Leiden der linken Schreiber

Man möchte derzeit nicht in der Haut der linken und linksliberalen Kommentatoren stecken. Sie quälen sich herum und versuchen mit beträchtlichen intellektuellen und sprachlichen Verrenkungen mit der Tatsache fertig zu werden, dass unter allen realistischerweise zu erwartenden Regierungsformen keine ist, die ihre politischen Interessen erfüllt. Da auch die Beteiligung der FPÖ an einer künftigen Regierung wahrscheinlich ist, mussten Sebastian Kurz und die ÖVP die FPÖ als Feindbild Nummer eins ablösen. Exemplarisch dafür sind Beiträge von Hans Rauscher und Peter Huemer in der Nummer des Standard am Mittwoch dieser Woche.

völlständig lesen
© Sabine Klimpt

Kathrins Kampf gegen die Bürokratie!

Am Sonntag widmete die Steirerkrone Kathrin Nachbaurs Kampf gegen die Bürokratie einen großen Bericht. Dem Regulierungswahn muss ein Ende gesetzt werden. Wir verdanken unseren Wohlstand den Menschen, die täglich Leistung erbringen. Aber diese müssen jedes Jahr mehr Abgaben zahlen, um den wuchernden Sozialstaat und die sinnlose Bürokratie zu finanzieren. Da muss endlich vorbei sein!

völlständig lesen

Gabriela Routil: “Eine Diät ist eine Anleitung zum Dickwerden!”

Lebensstiländerung mit Genuss, statt Hungerkur und Crashdiät – so lautet das Motto der sportlichen Ernährungsberaterin Gabriela Routil. Die Grazerin bietet individuelle Ernährungsberatung in Verbindung mit einem effektiven Fitnessprogramm an. Im Interview gibt sie Tipps für ein gesundes und genussvolles Leben und erklärt, warum Diäten eine Anleitung zum Dickwerden sind.

völlständig lesen

Interview mit Ulli und Hermann Retter – Teil 2

Vom Seminarhotel mit Bio-Restaurant bis hin zum Transportunternehmen: Retter hat es. Ulli und Hermann Retter führen einen erfolgreichen Familienbetrieb in der Südoststeiermark. Besonders stolz sind sie darauf, dass der Großteil ihrer Mitarbeiter aus der Region kommt. Im Interview erzählt Ulli Retter, wie ihnen das gelingt und erklärt, was sie unter müttergerechtem Arbeiten versteht.

völlständig lesen