Anonyme Anzeigen – was soll das?

Regelmäßig kommt die Steuerprüfung. Das ist auch in Ordnung und verständlich. Die Finanzbeamten als Vertreter der Republik wollen sich vergewissern, dass alles an Steuern richtig und rechtzeitig abgeführt wird. Dass es aufgrund der Komplexität des Steuergesetzes und alleine der Anzahl der Gesetze allerdings mittlerweile eine Quasi-Wissenschaft geworden ist, seine Steuererklärung korrekt auszufüllen, ist eine Herausforderung.

völlständig lesen

Serie – Die WUT Unternehmer, die einfach nur arbeiten wollen…

Bei der letzten Verleihung zum „großen Kommerzialrat“ im Bundeskanzleramt lernte ich einen der Geehrten kennen: Herrn Christian Fürst. Er ist Eigentümer einer erfolgreichen Bäckerei in Niederösterreich, die schon 1950 von seinen Eltern gegründet wurde. 1985 hat Herr Fürst übernommen, gründete 2003 eine GmbH und installierte seinen tüchtigen Sohn als Geschäftsführer. Insgesamt hat die Bäckerei 55 Mitarbeiter und 7 Filialen.

völlständig lesen

Die Unternehmer sind meist die Guten

Vielleicht habe ich einfach nur Glück gehabt. In meinem aktuellen beruflichen Lebensabschnitt als Unternehmensberater habe ich in den letzten 15 Jahren eine Vielzahl an unterschiedlichen Unternehmern kennengelernt. Da gab es erfolgreiche Einzelunternehmer, Eigentümer von mittleren oder größeren KMU’s bis hin zu angestellten Vorständen von großen börsenotierten Aktiengesellschaften, die trotz ihres Angestelltenverhältnisses wie Unternehmer agiert haben.

völlständig lesen