Merkels Deal mit der Türkei

Es ist ein seltsamer Deal mit der Türkei, den die deutsche Kanzlerin Angela Merkel hier ausverhandeln möchte. Unter massiven Einsatz des Steuergeldes der europäischen Bürger soll die Türkei im Verhältnis 1:1 illegal eingereiste Wirtschaftsflüchtlinge zurücknehmen und womöglich asylberechtigte syrische Bürger, deren tatsächliche Berechtigung aber immer im Einzelfall zu prüfen ist, in die EU einreisen lassen.

völlständig lesen

Vom Westbalkanklub zur Europa-Region

Wäre ich österreichischer Politiker, würde ich mich dafür einsetzen, aus dem spontanen Zweckbündnis viel, viel mehr zu machen. Slowenien, Kroatien, Serbien, Mazedonien, Bulgarien, Albanien Kosovo, Montenegro und Bosnien bilden zusammen mit Österreich eine geographisch höchst spannende Kombination. Sie verbindet das Schwarze Meer mit der Adria. Das Vorzeigeprojekt Chinas, die Neue Seidenstraße, geht mitten durch die Staatenkette von Edirne an der Grenze der europäischen Türkei bis Wien und weiter nach Norden.

völlständig lesen